Maitri Art

#bild22 #30skizzen

Die Grundlage meiner Arbeit, die ich selber Maitri Art nenne, ist der Zustand meines Geistes im Augenblick des Malens. Die Farbe dieses Zustands wird zum Untergrund der Bilder. Hat der Untergrund eine Farbe angenommen, beginne ich, darauf mit dem Pinsel zu spielen. So entsteht aus dem Nichts eine Form. Manchmal verwende ich als Untergrund auch den Zustand, nach dem ich mich im Augenblick des Malens sehne.

Bei der Farbwahl orientiere ich mich am Maitri-Mandala, dem Mandala der fünf Buddha-Familien. Mehr über die fünf Buddha-Familen gibt´s hier.

.

Advertisements